Bürger des Jahres


Seit dem Jahre 1974 ernennt der Hauptauschuß für den Duisburger Karneval eine Bürgerin oder einen Bürger des öffentlichen Lebens der Stadt, der sich für oder in Duisburg angagiert, zum "Bürger des Jahres".

Die offizielle Ehrung erfolgte seit dem Jahre 1990 bei einem festlichen Empfang des HDK im Theodor-König-Keller der König-Brauerei. Seit 2012 erfolgt die Ehrung im Festsaal in der Galeria-Kaufhof, Disburg.

Im Jahr 2000 hat der HDK einen Sonderorden geschaffen für alle "Bürger des Jahres".



Bisher wurden ausgezeichnet:
Jahr Name Bemerkung