Die Zugleitung


Zugleiter
Thomas Erlacher

Anschrift des Zugleiters:



Thomas Erlacher
Rudolf-Schönstedt-Straße 40 - 47053 Duisburg
Telefon: +49 (0)203/6 69 20 41


Liebe Duisburger Närrinnen und Narren,
die Zugleitung des Duisburger Rosenmontagszuges möchte sich Ihnen vorstellen.

Das Team der Zugleitung besteht zur Zeit aus ca. 14 Personen. Allen voran Zugleiter und HDK - Vorstandsmitglied Thomas Erlacher. Die Zugleitung kümmert sich um den Einkauf der Gast- und Musikgruppen sowie deren Unterbringung in den Duisburger Jugendherbergen.

Die Arbeit der Zugleitung beginnt bereits einen Monat nach dem letzten Rosenmontagszug. Nach der Wahl des Sessionsmottos werden die Gast- und Musikgruppen verpflichtet, der Kostümfundus gesichtet, die Übernachtungsplätze reserviert und die vorbereitenden Gespräche mit den Ordnungsbehörden (Stadt, Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt, Ensorgungsbetriebe usw.) geführt. Ende Oktober steht dann der Rosenmontagszug auf dem Papier fest - Änderungen kann es allerdings noch bis Mitte Januar geben.

Ab Altweiber heißt es für die Zugleitung - ARBEIT RUND UM DIE UHR !!!

Von der Zugleitung werden die Gastgruppen über das ganze Karnevals-Wochenende betreut, da viele von ihnen schon zur Weiberfastnacht am Donnerstag anreisen. Durch diese enge Zusammenarbeit entstanden so in den letzten Jahren viele Freundschaften zu den Vereinen im In- und Ausland.

Am Rosenmontag ist die Zugleitung dann erst im Aufstellungsbereich und später rund um die Zugstrecke präsent und sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Zuges. Am späten Rosenmontagabend, wenn alle Gruppen in den Bussen sitzen und Duisburg wieder verlassen haben, endet vorläufig die Arbeit der Zugleitung.